COVID19

 

Liebe Segelfreunde

 

So langsam kommt wieder Normalität in unser Leben und es ist schön, bei so vielen Menschen die Erleichterung in den Gesichtern zu sehen. Dennoch ist Vor- und Rücksicht geboten, vor allem wegen unseren älteren Segelfreunden.

 

Unter dem nachfolgenden Link findet ihr die aktuellen Massnahmen, Verordnungen und Erläuterungen des BAG:

 

https://www.bag.admin.ch/bag/de/home/krankheiten/ausbrueche-epidemien-pandemien/aktuelle-ausbrueche-epidemien/novel-cov/massnahmen-des-bundes.html

 

Wir im Vorstand haben aufgrund der aktuellen Kommunikation des BAG und Swiss Sailing folgende Bestimmungen für unseren Segelclub definiert:

 

Allgemein

 

Selbstverantwortung steht an erster Stelle (!). Bitte beachtet dabei immer folgendes:

 

  • Symptomfreiheit, d.h. mit Fieber, Husten o. Erkältungssymptomen zuhause bleiben
  • Abstand, d.h. weiterhin 2m einhalten – da kann man sich noch immer schön unterhalten.
  • (Hand-)Hygiene, stets die Hände waschen
  • Nachverfolgbarkeit, d.h. wenn es grössere Ansammlungen gibt oder die 2m Abstand nicht eingehalten werden können, Liste führen.

 

D.h., die Gesellschaft ist auf die Eigenverantwortung jedes Einzelnen angewiesen! Bitte seid euch dessen bewusst.

 

  • Clubhaus: Es dürfen sich max. 9 Personen gleichzeitig im Clubhaus aufhalten und im Küchenbereich jeweils nur eine Person. 
  • Die Grillstelle: Wieder offen für alle Mitglieder. 
  • Kerichtkübel: Werden wieder vorhanden sein. 
  • Juniorentraining: Hat bereits begonnen. 
  • Clubboote:  Nur die Club-Laser unter dem Clubhaus sind für die Mitglieder zugänglich. Die anderen gehören unserem Juniorenteam. 
  • Freizeitsegler: Haben sich an die Regeln des BAG und die Club-Auflagen zu halten und sind selber verantwortlich.
  • Private Veranstaltungen im Clubhaus: Wieder möglich unter Einhaltung der Richtlinien des BAG und des Clubs (siehe Regel Clubhaus). Anlässe sollen hauptsächlich im Freien stattfinden. Bei über 30 Teilnehmenden bzw. Nichteinhalten der Abstandsregeln muss zwingend eine Präsenzliste geführt werden und diese für 14 Tage aufbewahrt werden. Die Verantwortung liegt bei der/beim Verantwortlichen des Anlasses. WICHTIG:  Auf Risikogruppen ist besonders Rücksicht zu nehmen. 

 

 

Aktivitäten

 

  • 21.06.2020 Ansegeln und Clubregatta: Es wird ein Ansegeln in Kombination mit einer Clubregatta und mit einem Grillplausch stattfinden (weitere Infos folgen).
  • 27./28.06.2020 Schafbockregatta: Fällt aus.
  • Alle anderen Anlässe: werden durchgeführt.

 


Sonstiges 

 

  • Chef des Club-Areals: Wir suchen weiterhin nach einem "Chef des Club-Areals», Hilfsfreudige melden sich bitte bei Roman (praesident@segelclub-sihlsee.ch).

 

 

 

  • Club-Kalender: Wir werden dieses Jahr erstmals versuchen für 2021 einen Club-Kalender ins Leben zu rufen. Dazu sammeln wir passende Fotos vom Sihlsee. Wenn jemand passend Fotos hat und möchte, dass sie verwendet werden, dann bitte an diese eMail-Adresse senden:  aktuar@segelclub-sihlsee.ch

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns euch alle bald wiedersehen zu dürfen und dem Segelclub wieder Leben einhauchen zu können!

Bis dahin seglerische Grüsse und Mast- und Schotbruch!

 

 

 

Euer Vorstand

 

Covid19Exit_SchutzkonzeptSUISailing_Fina
Adobe Acrobat Dokument 1.3 MB

 

MAIL Info VS vom 07.05.2020

Geschätzte Segelfreunde 

 

Wie der Rest der Welt befindet sich auch unser kleiner Segelclub während der Corona-Krise in einer Art «Orientierungsphase». Da die Segelsaison vor der Tür steht, haben wir am 30. April auch vom der Swiss Sailing ein «Schutzkonzept «Segeln / Windsurfen / Kiten» unter den Covid19 - Vorschriften des Bundes» erhalten, an dem wir uns alle orientieren sollen. Wir bitten euch diesen im Anhang sorgfältig durchzulesen. 

 

Daraus ableitend haben wir im Vorstand nun folgendes entschieden: 

 

Allgemein 

 

  • Clubhaus: Bis Ende Mai wird das Clubhaus mit Plakaten/Informationen BAG- und Swiss-Sailing-konform vorbereitet (z.B. WC-Benutzung, Hygiene und Absperrbänder). Der Getränkeautomat sowie die Kaffeemaschine werden abgestellt, ein Verweilen im Clubhaus ist nicht gestattet. Es werden vier Tische draussen mit entsprechendem Abstand bereitgestellt. 

 

  • Die Grillstelle: Wird leider auch geschlossen. Jeder bringt seine Verpflegung selber mit. Untereinander ist ein Abstand von 2m zu wahren. 

 

  • Kerichtkübel: Werden geschlossen, jeder entsorgt seinen Abfall selber. 

 

  • Juniorentraining: So weit wie möglich wird das Laser-Training organisiert (BAG-konform). Das Training mit den Optiitsten wird noch nicht starten. 

 

  • Clubboote: Nur noch für das Juniorentraining zugänglich. 

 

  • Freizeitsegler: Haben sich an die Regeln des BAG, den Swiss-Sailing- und den Club-Auflagen zu halten, sind aber selber verantwortlich und dürfen nur eigene Boote benutzen. 

 

  • Private Veranstaltungen im Clubhaus: Fallen aus. 

 

 

 

 Zum Kalender 

 

  • 05.2020 Clubareal und Clubhaus Frühlingsputz:wird von Roman und Axel bereits organisiert. Das Clubhaus herrichten wird voraussichtlich auf den 16.5 verschoben. 

 

  • 06.2020 Ansegeln: Fällt aus und wird nachgeholt. Über eine feierliche Alternative wird beraten :). 

 

  • 06. und 05.07.2020 Clubregatten: Fallen aus. 

 

  • /28.06.2020 Schafbockregatta:Fällt aus. 

 

Die oben aufgeführten Punkte haben solange Gültigkeit, bis wir vom BAG und Swiss Sailing etwas Neues hören. Wir hoffen auf eine weitere Lockerung des «Lock-downs», sodass der Sommer ein entspanntes Clubleben ermöglicht. 

 

Wir wünschen euch, dass ihr alle gesund durch die Zeit kommt und freuen uns, dass wir uns alle bald wiedersehen!

 

Bis dahin seglerische Grüsse und Mast- und Schotbruch!

 

Euer Vorstand